ArcelorMittal hat Investition abgeschlossen

Freitag, 24. April 2015

Bukarest (ADZ) - Das Hüttenkombinat ArcelorMittal in Galaţi hat eine Investition in Höhe von 1,8 Mio. Euro abgeschlossen, die ihm erlaubt, einen Teil der Rohstoffe wiederzuverwerten und den Wasserverbrauch zu senken. Die neue Technologie führt die Schlämme von der Gasreinigung (die 45 Prozent Eisen enthalten) zurück in den Produktionsprozess und spart auch eine bedeutende Menge an Wasser. Anfang des Jahres hat das Hüttenkombinat Investitionen in Höhe von insgesamt 40 Mio. Euro angekündigt. Aber auch Entlassungen stehen an, vor allem durch Frührenten. 2015 will ArcelorMittal mehr als zwei Millionen Tonnen Stahl und damit 300.000 Tonnen mehr als im Vorjahr produzieren.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*