ARTmania Nummer 9

Rockbands aller Musikrichtungen kommen nach Hermannstadt

Donnerstag, 31. Juli 2014

Die Schwedische Truppe „Therion“ tritt am Samstagabend in der Balanţa-Halle auf.
Foto: megatherion.com

Hermannstadt - Die neunte Auflage des ARTmania-Festivals bringt vom 7. bis 9. August wieder Musikliebhaber und Rockbands nach Hermannstadt/Sibiu. Auf den vier Bühnen am Großen Ring/Piaţa Mare, im Brukenthalpalais, im Altembergerhaus (Geschichtsmuseum) und der Balanţa-Halle an der Hammersdorfer Straße/Calea Guşteriţei werden bekannte Rockbands wie „65daysofstatic“, „Hauschka“, „EF“, „Daemonia Nymphe“ und „Tides from Nebula“ auftreten. Die Bands reisen sowohl aus dem Inland als auch aus Italien, Griechenland, Bulgarien, Estland oder Schweden an.  Das sich im Balanţa-Komplex befindliche „Vampire´s Den“ (Vampirnest), bietet den Teilnehmern außer verschiedenen Konzerten auch Videoprojektionen und einen Rahmen, in dem sie sich entspannen, lesen oder sich passend zur Veranstaltung schminken lassen können. 

Die Veranstaltung beginnt am Donnerstagabend, mit Konzerten von Peter Hamill im Hof des Brukenthalpalais und „65daysofstatic“ im Hof des Altembergerhauses. Am Freitag treten in der Balan]a-Halle bereits ab 16 Uhr insgesamt sieben Truppen auf, während am Abend auf den drei Bühnen in der Altstadt „Hauschka“, „EF“, „Verde“ und „Zdob şi Zdub“ ihr Publikum begrüßen. Am Samstag endet das Festival auf den vier Festivalbühnen mit weiteren Darbietungen von Gruppen wie „QuantiQ“, „Equilibrium“, „Tagma“ und „Alternosfera“. Der Eintritt kostet zwischen 50 Lei für je ein Konzert im Brukenthalpalais oder im Altembergerhaus und 180 Lei für einen Wochenendpass im Vampire‘s Den.  Weitere Informationen zum Festival können über die Internetseite www.artmaniafestival.ro erfahren werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*