Asphaltierungsarbeiten in Hermannstadt – Erschwerter Verkehr

Freitag, 30. März 2018

Hermannstadt - Umfassende Erneuerungsarbeiten am Fahrbelag mehrerer Straßen in zwei Hermannstädter Stadtvierteln lässt das Bürgermeisteramt am Wochenende vornehmen. Am gestrigen Donnerstag begann am Kreisverkehr in der Kreuzung Heidengasse/Morilor - Mühlberg/Șoseaua Alba Iulia - Turismului die Erneuerung der Bordsteine. Am morgigen Samstag wird hier ein neuer Asphaltbelag angebracht, sodass in diesem Bereich die Schließung und Umleitung des Verkehrs über die anliegenden Straßen wie folgt notwendig ist: In der Heidengasse ist der Verkehr ab dem Bereich des Parkplatzes an der Rompetrol-Tankstelle untersagt, über den Parkplatz kann die Malului-Straße erreicht werden. Die Turismului-Straße wird im Bereich des Kreisverkehrs gesperrt sein. Der vom Mühlberg kommende Verkehr wird auf die Ștrandului- und die Transilvaniei-Straße umgeleitet und der von der Mühlgasse/Andrei Șaguna kommende Verkehr wird im Bereich Hundsrücken/Bastionului auf die Berggasse/Dealului oder die Hechtgasse/Dr. I. Lupaș umgeleitet. Am Samstag ist auch die Viitorului-Straße, im Bereich zwischen den Straßen Târgu Fânului und Moara de Scoarță gesperrt. Zwischen 10 und 14 Uhr wird ein neuer Fahrbelag angebracht. Die Verkehrsteilnehmer, welche die Stadtviertel Reșița, Hammersdorf/Gușterița oder Lazarett erreichen wollen, werden gebeten, auf die Bahnhofsbrücke oder die Umfahrungsstraße auszuweichen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*