Asterix, Obelix und Ideefix

Ferienzentren für 6- bis 14-Jährige in drei Hermannstädter Vierteln

Donnerstag, 26. Juni 2014

Hermannstadt - Ferienzentren richtet der Freundschaftsverein „Ille et Vilaine – Sibiu/Hermannstadt“ auch heuer wieder für Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren in verschiedenen Vierteln von Hermannstadt ein. Das Vorhaben, bei dem rumänische und französische Animateure die Kinder und Jugendlichen verschiedene unterhaltsame Tätigkeiten durchführen, wird vom Stadtrat gefördert. Veranstaltet werden vom 30. Juni bis 11. Juli das Zentrum „Ideefix“ in der Schule Nr. 18 im Theresianum, vom 7. bis 25. Juli das Zentrum „Asterix“ in der Nicolae-Iorga-Schule im Hippodrom-Viertel und vom 14. bis 25. Juli das Zentrum „Obelix“ in der Schule Nr. 1 im Strand-Viertel. Beaufsichtigung wird jeweils von 9 bis 17 Uhr gewährt. Für „Ideefix“ und „Obelix“ erfolgen die Einschreibungen beim Haus „Ille et Vilaine“ (Konrad-Haas-Straße 14, Tel. 0369-101.071 oder 0729-015.823), für „Asterix“ muss man sich in der Iorga-Schule (Iorga-Straße 58, Tel. 0269-234.837 oder 0743-429.967) anmelden. Der Freundschaftsverein veranstaltet dergleichen Ferienangebote für Kinder seit 2004 nach dem Modell der Freizeitzentren in Frankreich. Das Ziel der Zentren ist, die intellektuelle und physische Entwicklung aber auch die Entscheidungsfähigkeit und Selbstständigkeit der Kinder mittels Spielen zu fördern. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*