Astrid Fodor zur Bürgermeisterin gewählt

Montag, 06. Juni 2016

Das Demokratische Forum der Deutschen in Hermannstadt stellt mit Astrid Fodor die Bürgermeisterin und 12 Stadträte.
Foto: Agerpres

Hermannstadt (ADZ) - Entsprechend der letzten, vor Redaktionsschluss veröffentlichen Teilergebnisse, hat Astrid Fodor die Bürgermeisterwahl in Hermannstadt/Sibiu deutlich gewonnen. Die derzeitige Interims-Bürgermeisterin erhielt 57,13 Prozent der abgegebenen Stimmen, die beiden aussichtsreichsten Gegenkandidaten, Ovidiu Sitterli (PSD) und Răzvan Pop (PNL), rund 19 Prozent respektive 11 Prozent. Im Stadtrat übernimmt das Forum, wahrscheinlich, trotz eines Ergebnisses von rund 46 Prozent mit 12 abermals die absolute Mehrheit der Sitze - PSD 6, PNL 5. Die Wahlbeteiligung lag bei etwa 44 Prozent.

Eine Niederlage musste Arnold Klingeis in Freck/Avrig hinnehmen. Er verliert seinen Bürgermeisterposten an Adrian David (PNL).

Kommentare zu diesem Artikel

Tourist, 07.06 2016, 23:54
schade um Herrn Klingeis. Er hat so viel für Freck getan, welches eine Großgemeinde ist, wo auch die sehr ländlichen Orte Gierelsau, Sakadate und Glamboaca dazugehören.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*