Auch deutsche Autoren bei Dichterwettstreit dabei

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Craiova (ADZ) - Das Kulturhaus „Traian Demetrescu” organisiert vom 16. bis 19. Oktober das erste Internationale Sound / Slam Poetry Festival in Craiova. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Abteilung Literarischer Übersetzer des Rumänischen Schriftstellerverbandes in Bukarest und unter der Schirmherrschaft des Vereins „Craiova Europäische Kulturhauptstadt 2021” stattfinden. Das Festival bietet Dichtern und Dichterinnen aus dem In- und Ausland Raum für Performance. So wird es unter anderem Auftritte von Tobias Kunze (Deutschland), Peter Waugh (Großbritannien/Österreich), Kataryzna Bazarnik und Zenon Fajer (beide Polen), Claudio Pozzani (Italien), Angyal Gyula (Ungarn), Claus Ankersen (Dänemark) und Philip Meersman (Belgien) geben. Aus Rumänien gehen Anca Bucur, Iulia Militaru, Felix Nicolau und Peter Sragher im literarischen Wettbewerb an den Start.

Hervorzuheben ist der Auftritt des österreichischen Avantgarde-Musikers und Komponisten Michael Fischer, der sich in Kreisen der Improvisationsmusik einen Namen gemacht hat. Damit ist das Programm aber noch nicht ausgeschöpft. Zusätzlich werden auch vier Workshops angeboten. Unter anderem wird Michael Fischer Musiker aus Craiova in die Kunst der musikalischen Improvisation einweisen und Kataryzna Bazarnik hält eine englische Vorlesung zum Thema „Literature and Its Modernist Roots“ (Literatur und ihre modernistischen Wurzeln) an der Universität Craiova. Der Höhepunkt sowie das Grande Finale am Sonntagabend wird eine Show sein, in der alle Gast-Dichter sowie die Nachwuchstalente aus den Workshops zusammenkommen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*