Auch dieses Jahr Videoüberwachung bei Bakkalaureat

Dienstag, 15. Mai 2012

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Das Examen für das Bakkalaureat wird auch dieses Jahr wieder mit Videoüberwachung stattfinden, kündigte Premierminister Victor Ponta an und präzisiert: „Ich hasse Betrug und Diebstahl und wir werden alles tun, um dies unmöglich zu machen.“ Letztes Jahr wurde erstmals Kameraüberwachung eingesetzt, um Abschreiben bei den Prüfungen zu verhindern. Das Resultat waren katastrophale Ergebnisse – die schwächsten seit zwei Jahrzehnten. Über 100.000 Schüler fielen in der ersten Runde durch, fast 1000 wurden wegen Betrugs disqualifiziert. Trotz dieses Alarmsignals fiel die zweite Prüfungsrunde im Herbst nicht besser aus.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*