Auf ein noch besseres Jahr

15-minütiges Feuerwerk leitete neues Jahr in Hermannstadt ein

Freitag, 04. Januar 2013

Bürgermeister Klaus Johannis wünschte ein noch besseres Jahr.
Fotos: Andrey Kolobov

Hermannstadt - Die sprichwörtliche Stecknadel hätte man zum Zeitpunkt des Jahreswechsels schwerlich am Großen Ring/Piaţa Mare fallen lassen können. Weit über 10.000 Personen, Hermannstädter und Touristen, waren aus allen Teilen der Stadt zusammengekommen, um einander „La mulţi ani!“ zu wünschen, auf ein gutes neues Jahr anzustoßen und dem Feuerwerk beizuwohnen. Bewappnet waren sie mit Champagner-Flaschen oder Thermoskannen mit heißem Tee, mit Handys oder Fotoapparaten, um die Augenblicke auch festzuhalten.

Wie in den letzten Jahren, so zählte Bürgermeister Klaus Johannis auch diesmal mit den Anwesenden zusammen die letzten Sekunden des alten Jahres. In seiner kurzen Ansprache hatte er zuvor seine Freude darüber ausgesprochen, dass so viele Leute auf den Großen Ring gekommen sind. Er dankte, dass man gemeinsam ein Jahr verbracht hat, welches ganz gut gewesen ist und sprach die Hoffnung aus, dass das beginnende Jahr noch besser wird. Das 15-minütige Feuerwerk wurde direkt am Hauptplatz gezündet.Die Silvesterfeier hatte am Großen Ring mit den Konzerten von Riff, Ricky und Elvin Dandel sowie Paula Seling und Ovi begonnen. Nach Mitternacht trat das Folkloreensemble „Junii Sibiului“ auf die Bühne, doch verließen die meisten Silvestergäste den Platz, um in Lokalen oder zu Hause weiter zu feiern.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*