Auftragskiller zu 12 Jahren Haft verurteilt

Dienstag, 26. Januar 2016

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der Auftragskiller Vitalie Proca (36) aus der Republik Moldau, der vor vier Jahren einen Mordversuch im Stadtviertel Titan unternommen hatte, wurde vom Bukarester Stadtgericht zu 12 Jahren und sechs Monaten Gefängnis verurteilt. Dagegen kann noch Berufung eingelegt werden. Proca hatte mit einer Kalaschnikow und einer Maschinenpistole einen Geschäftsmann in seinem Auto angegriffen, der jedoch der Falsche war. Seine Auftraggeber aus der Unterwelt von Piatra Neamţ, die Brüder Măraru, wollten eigentlich einen Konkurrenten beseitigen.
Nach der Tat ist Vitalie Proca zunächst nach Russland geflohen, er wurde aber an die rumänischen Behörden ausgeliefert.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*