Auftritte beim Jazz TM-Festival 2015

Liv Warfield w/Prince’s NPG Hornz am zweiten Konzertabend

Donnerstag, 16. April 2015

Temeswar – Drei Monate sind es noch bis zur neuen Auflage des Jazz TM-Festivals in Temeswar/Timişoara. Weitere Künstler werden nun angesagt: Liv Warfield und die Bläser von Prince´s NPG Hornz werden am zweiten Festivalabend auftreten.

Liv Warfield zusammen mit NPG Hornz sind das neueste Musikprodukt des US-amerikanischen Sängers, Komponisten, Songwriters, Musikproduzenten und Multiinstrumentalisten Prince. Ihre Platte „The Unexpected“, die 2014 herausgebracht wurde, hatte einen riesigen Erfolg. Die Künstlerin hatte mehrere Auftritte bei North Sea Jazz, Lugano, Luminato und in wichtigen TV-Sendungen aus den Vereinigten Staaten, wie zum Beispiel bei David Letterman und Jimmy Kimmel.

Liv Warfield w/Prince’s NPG Hornz werden nun am 4. Juli um 22.30 Uhr vor dem Temeswarer Publikum einen dynamischen Auftritt hinlegen und dabei ihre Jazz-, Soul- und Blues-Klänge am Opernplatz erklingen lassen. Das dritte Jazz-TM wird  in diesem Jahr zwischen dem 3. und 5. Juli in der Temeswarer Innenstadt ausgetragen. Der Eintritt ist frei. Hauptveranstalter des Festivals ist das Rathaus  Temeswar.

Die erste teilnehmende Künstlerin für das diesjährige Festival wurde Ende des vergangenen Jahres angekündigt: Die vierfache Grammy-Gewinnerin Dianne Reeves. Sie wird am letzten Festivalabend um 22.30 Uhr auf der Bühne vor der Staatsoper auftreten. Die US-amerikanische Jazzsängerin und Songautorin ist die erste Sängerin, die in drei aufeinander folgenden Jahren (2001–2003) Grammys gewonnen hat. Vor ihr wird am gleichen Abend auch Guillaume Perret und sein Quartett performen. Guillaume Perret ist ein französischer Jazzmusiker (Alt-Saxophon) und Komponist. An seiner Seite musizieren Jim Grandcamp (Gitarre), Philippe Bussonnet (Bass) und Yoann Serra (Schlagzeug).

Zahlreiche bekannte Musiker der Jazzmusikszene kamen bei den ersten zwei Auflagen des JazzTM-Festivals nach Temeswar, darunter: Grammygewinner Kurt Elling, Richard Bona, Macy Gray und David Murray, Al Jarreau, The Cat Empire und Anoushka Shankar.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*