Augustin Lazăr ist neuer Chefankläger

Mittwoch, 04. Mai 2016

Bukarest (ADZ) - Augustin Lazăr hat am Dienstag seine Amtsgeschäfte als neuer Generalstaatsanwalt des Landes aufgenommen, nachdem Staatschef Klaus Johannis ihn vor den orthodoxen Osterfeiertagen im Amt bestätigt hatte. Zu den erklärten Prioritäten des neuen Chefanklägers gehört eine umgehende Reform der Generalstaatsanwaltschaft, vor allem ihrer Leitungsstrukturen, sodann die zügige Klärung verschleppter Ermittlungsverfahren und die Korruptionsbekämpfung. Der 58-Jährige war Anfang April von Justizministerin Raluca Prună für das Amt vorgeschlagen worden, nachdem sein Vorgänger Tiberiu Niţu infolge der gegen ihn eingeleiteten strafrechtlichen Ermittlungen wegen Beihilfe zu Amtsmissbrauch zurücktrat.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*