Ausschüsse segnen neuen Chef der Finanzaufsicht ab

Mittwoch, 28. Juni 2017

Bukarest (ADZ) - Die Ausschüsse für Haushalt und Finanzen der Abgeordnetenkammer und des Senats haben dem designierten Chef der Finanzaufsicht ASF, dem PSD-Abgeordneten Leonardo Badea, am Montag grünes Licht erteilt. Badea soll die Nachfolge des letzten Monat vom Parlament abberufenen bisherigen ASF-Chef Mişu Negriţoiu antreten. Von den Ausschüssen abgesegnet wurde auch Ovidiu Wlassopol, Ex-Ehemann der scheidenden Arbeitsministerin Lia Olguţa Vasilescu, als erster stellvertretender Vorsitzender der Finanzaufsicht. Badea und Wlassopol dürften vom Parlament voraussichtlich noch diese Tage bestätigt werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*