Ausstellung über Brüder Grimm in Temeswar

Mittwoch, 11. September 2013

bw. Temeswar - Ein richtiges Ereignis für Groß und Klein in der Begastadt: Die schöne Märchenwelt der Brüder Grimm, stets zwischen Böse und Gut gelagert, mit seinen zahlreichen längst volkstümlich gewordenen Gestalten wie Rotkäppchen, Aschenputtel, Schneewittchen oder Hänsel und Gretel ist Thema der Ausstellung, die das Deutsche Kulturzentrum Temeswar im Café Text, den Ausstellungsräumen der Temeswarer Kreisbibliothek, am 4. Oktober eröffnet. Die zum Anlass der 200. Jahresfeier seit der Veröffentlichung der Märchen der Gebrüder Grimm vom Goethe-Institut konzipierte Ausstellung „Märchenwelten“ wurde weltweit auf Reisen geschickt und ist nun hiermit auch dem Temeswarer Publikum zugänglich.

Das Deutsche Kulturzentrum Temeswar bietet im Rahmen der Ausstellung Führungen, Lesungen und Vorführungen der Verfilmungen der beliebten Märchen an. Zudem finden eine Rallye durch die Ausstellung, didaktische Aktivitäten, Wettbewerbe und Puppentheateraufführungen des Temeswarer Merlin-Theaters statt. Zur Ausstellung und zu den Veranstaltungen sind alle Märchenliebhaber sowie organisierte Schulgruppen eingeladen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*