Ausstellung von Réka Schmidts

Dienstag, 23. Oktober 2012

Reps (ADZ) - Am Dienstag, den 30. Oktober, um 17 Uhr, wird im Kulturhaus von Reps/Rupea eine Ausstellung der Künstlerin Réka Schmidts eröffnet. Musikalisch begleitet wird die Vernissage von einem Trio aus Hermannstadt/Sibiu (Elena und Ioan Bojin – Flöte und Kurt Philippi – Violoncello), das Stücke von Joseph Haydn spielt. Die Werke der Künstlerin können bis zum 3. November, täglich von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr, besichtigt werden.Nach dem Benefizkonzert vom 21. September für die Restaurierung der evangelischen Kirche aus Reps hat sich nun die bildende Künstlerin Réka Schmidts zu Wort gemeldet. Sie ist seit vielen Jahren Kunst- und Zeichenlehrerin an der Repser Allgemeinschule. Nach der Ausstellung anlässlich des Deutsch-Weißkircher Heimattreffens im August dieses Jahres, bereitet sie jetzt eine neue Ausstellung mit eigenen Werken vor: Aquarelle, Grafiken, Tuschzeichnungen, Monotypien, Collagen und Computergrafiken. Die Ausstellung zeigt allegorische Arbeiten mit Zeichen und Motiven in verschiedenen Formen und Farben.
Die ausgestellten Bilder können zugunsten der Restaurierung der Repser Kirche erworben werden. Réka Schmidts möchte auf diese Weise mithelfen, dass die alte Repser Orgel (1699) wieder nach Hause kommen kann.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*