Ausstellungen, Wettbewerbe und Flüge

Tag der offenen Tür beim Cioca-Flugplatz

Donnerstag, 27. April 2017

Am 1. Mai kann man die Welt von oben betrachten: Aufstiege im verankerten Heißluftballon oder Flüge über Temeswar.
Foto: Zoltán Pázmány

Temeswar – Am 1. Mai ist Tag der offenen Tür auf dem Temeswarer Cioca-Flugplatz an der Torontaler-Straße. Zahlreiche Kleinfluggeräte, darunter Flieger wir Cessna 150 und 172, Antonov 2/AN-2, Ultraleichtflugzeuge, Motorschirme und ein Heißluftballon, werden zur Schau gestellt. Das Ereignis wird von der Temeswarer Nutzfliegerei, dem Verein des Temeswarer Cioca-Aerodroms zusammen mit dem Aeroclub Blue Eagles Temeswar, MaxAir und Balloony Temeswar veranstaltet und soll eine Begegnung für Groß und Klein sein. Innerhalb des Tages findet auch ein Wettbewerb für Papierflugzeuge statt. An der „Paper Wings Challenge“ dürfen sowohl Kinder als auch Erwachsene teilnehmen. Der  Papierflieger, der am weitesten fliegt, gewinnt. Der Gewinner bekommt einen 30-Minuten-Flug mit MaxAir über Temeswar geschenkt. Am Tag der offenen Tür auf dem Cioca-Flugplatz hat man auch die Möglichkeit in den Korb eines Heißluftballons einzusteigen. Gegen 50 Lei kann man einen Aufstieg im verankerten Balloony-Heißluftballon unternehmen. Reservierungen kann man im Vorhinein auf der E-Mail-Adresse office@balloony.ro oder unter der Telefonnummer 0755084464 machen. Aufstiege ohne Reservierung kosten vor Ort 70 Lei.  Der Temeswarer Blue Eagles Aerclub bietet am 1. Mai Flüge mit dem Flugzeug oder mit dem Motorschirm. Diese werden zu Sonderpreisen den ganzen Tag über angeboten. Reservierungen dafür sind unter der Mailadresse aero.blue.eagles@gmail.com oder am Telefon 0723981359 möglich. Sowohl die Aufstiege mit dem Heißluftballon als auch die Flüge sind wetterbedingt. Bei schlechtem Wetter wird somit das Freiluftevent für das darauffolgende Wochenende neu programmiert.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*