Automarkt in zehn Monaten um 9,3 Prozent gewachsen

Mittwoch, 18. November 2015

Bukarest (ADZ) - Die Zahl der Zulassungen von neuen Automobilen ist in zehn Monaten in Rumänien im Vorjahresvergleich um 9,3 Prozent auf 64.401 Einheiten gestiegen, vor einem  Jahr waren es 58.908 Einheiten. In der Europäischen Union stiegen die Zulassungen um  8,2 Prozent auf 11,5 Millionen Autos, teilte  der Fachverband ACEA mit. Im Oktober wurden in Rumänien 3 Prozent mehr Neuwagen zugelassen (7344), in der EU waren es plus 2,9 Prozent auf 1,1 Millionen Einheiten. Die Dacia-Zulassungen in  der EU legten in zehn Monaten um 3,2 Prozent auf 314.124 Einheiten zu, der Marktanteil lag bei 2,7 Prozent. Im Oktober büßte Dacia vier Prozent auf 30.661 Einheiten ein.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*