Autorisierte Demonstration in Pungeşti

Dienstag, 21. Januar 2014

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Mehr als 150 Einheimische sowie Umweltaktivisten aus Bârlad haben sich Sonntag an einer Demonstration gegen die Schiefergasexploration in Pungeşti beteiligt. Sie fand auf einem Grundstück in der Ortschaft Armăşoaia statt und war vom Bürgermeisteramt Pungeşti genehmigt worden. Auf den Spruchbändern stand: „Stop Chevron“, „Vaslui sagt NEIN zum Schiefergas“ und „Rumänien rette dich“. Die Kundgebung ist ohne Zwischenfälle verlaufen, bloß der PDL-Senator von Vaslui, Dan Marian, wurde verjagt. Dieser erklärte, dass er auf der Seite der Protestierenden stehe, solange ohne Gewalttätigkeiten vorgegangen wird. Er habe sich versichern wollen, dass sowohl von Protestierenden als auch von Gendarmen das Gesetz eingehalten wird.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*