Bakkalaureat zu 95 Prozent bestanden

Dienstag, 08. Juli 2014

Kronstadt - Das Endergebnis beim diesjährigen Bakkalaureat an dem Kronstädter Johannes Honterus-Lyzeum ist sehr positiv. Von den insgesamt 100 Anwärtern – davon nur zwei Nachzügler – haben 95 das Bakkalaureat bestanden. Zu diesen gehören auch die zwei Nachzügler. Der Prozentsatz könnte noch positiver ausfallen, nachdem die fünf Schüler, die das Bakkalaureat nicht bestanden haben, ihre Beanstandungen eingereicht haben und nach der Neubewertung besser eingestuft werden könnten, erklärte Schuldirektor Prof. Helmuth Wagner. Alle 98 diesjährigen Absolventen des Unterrichtsjahrs 2013/2014 stellten sich zur Prüfung. Im Unterrichtsjahr 2014/2015 werden für die IX. Klassen insgesamt 112 Plätze zur Verfügung stehen. In den zwei Real- und zwei Humanklassenzügen werden je 56 Schüler eingeschrieben, sodass jeder Klassenzug 28 zukünftige Lyzeaner umfasst. An der Honterusschule und dem Andrei-Şaguna-Kolleg laufen gegenwärtig die Vorbereitungen für die Titularisierung der Lehrkräfte. An das in der Honterusschule funktionierende Zentrum wurden bisher 270 Dossiers eingereicht. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*