Banca Transilvania steigert Gewinn deutlich

Mittwoch, 16. November 2016

Bukarest (ADZ) - Banca Transilvania (BT), nach Aktiva die drittgrößte Bank in Rumänien, hat in den ersten neun Monaten des Jahres eine Profit von 657 Millionen Lei verzeichnet, 110 Prozent mehr als im selben Zeitraum im Vorjahr. Die betrieblichen Einnahmen lagen bei 2,125 Milliarden Lei, wie aus einem bei der Börse veröffentlichten Bericht hervorgeht. Die gesamte Finanzgruppe Banca Transilvania verzeichnete einen Gewinn von 698 Millionen Lei und Einnahmen von 2,240 Milliarden Lei. „Die Aktiva der Bank liegen bei 48,14 Milliarden Lei, die Netto-Kredite kommen auf die Summe von 26,4 Milliarden Lei und die von Kunden herangezogenen Ressourcen bei 39 Milliarden Lei“, heisst es in der Mitteilung der Bank. In den ersten neun Monaten des Jahres wurden 13.000 neue Kredite an kleine und mittlere Unternehmen vergeben. Die Rate der notleidender Kredite lag bei 5,55 Prozent.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*