Băsescu begnadigt Mutter von fünf Kindern

Donnerstag, 05. Juni 2014

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Präsident Traian Băsescu hat Angela Lican (36) begnadigt, die Mutter von fünf Kindern ist und wegen Blumendiebstahls zu zwei Jahren und sechs Monaten Gefängnis verurteilt worden war. Sie pflegte aus ihrem Dorf Valea Roşie die 60 Kilometer nach Bukarest zu kommen und vor allem Rosen aus Parks zu stehlen, um sie zu verkaufen.Dadurch soll sie der Parkverwaltung einen Schaden von 2500 Lei zugefügt haben. Die Begnadigung erfolgte aus humanitären Gründen, die fünf Kinder, die in bitterster Armut in der Roma-Siedlung zurückgeblieben sind, waren in Gefahr, vor Hunger zu sterben. In seiner zweiten Amtszeit ist dies die erste Begnadigung, die Präsident Traian Băsescu unterzeichnet hat.

Kommentare zu diesem Artikel

Tourist, 12.06 2014, 11:59
das führt nur dazu, dass sie in den nächsten zwei-einhalb Jahren noch mehr Kinder in die Welt setzt, die sich nicht ernähren kann.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*