Băsescu droht mit Verlängerung der Amtszeit

Mittwoch, 09. Oktober 2013

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Präsident Traian Băsescu wurde Montag von Journalisten gefragt, ob er eine neue Amtsenthebung befürchte, wie sie von einigen politischen Kräften in der Öffentlichkeit verlangt wird. Er antwortete darauf mit Versen von Mihai Eminescu, dass man alles mit Gleichmut ertragen müsse, aber seine Gegner sollten vorsichtig sein. Er erinnere daran, dass in der Verfassung für den Präsidenten eine Amtsdauer von fünf Jahren vorgesehen ist, er sei jedoch für zwei Monate seines Amtes enthoben worden, also ohne Arbeitsstelle gewesen. Er könne nicht gegen die Verfassung verstoßen, aber er beabsichtige, vom Verfassungsgericht diese zwei Monate zurückzuverlangen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*