Băsescu empfängt Botschafter nach vier Monaten

Mittwoch, 09. Mai 2012

Präsident Traian Băsescu und der niederländische Botschafter Johannes Hendrik Mattheus van Bonzel Foto: presidency.ro

Bukarest (ADZ) - Staatspräsident Traian Băsescu hat gestern den holländischen Botschafter in Bukarest, Johannes Hendrik Mattheus van Bonzel, empfangen. Die Überreichung der Beglaubigungsschreiben des Diplomaten findet mit reichlicher Verspätung statt, der Botschafter hat sein Amt bereits im Dezember des vergangenen Jahres angetreten. Die bisherige Weigerung des Präsidenten, den Botschafter der Niederlande zu empfangen, wird von den Medien mit der Verzögerung des Schengen-Beitritts Rumäniens durch die Regierung Hollands in Zusammenhang gesehen.
Băsescu unterschrieb bereits Samstag die Entsendung von Ireny Comaroschi als neue Botschafterin Rumäniens im Königreich der Niederlande.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*