Băsescu: „Parlament fraternisiert mit dem Bercea-Clan“

Samstag, 28. Juni 2014

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Präsident Traian Băsescu hat Donnerstag vor seiner Abreise nach Brüssel auf dem Flughafen Otopeni erklärt, dass die politische Erklärung des Parlaments, in der sein Rücktritt gefordert wird, einen Versuch zur Einschüchterung der Justiz darstellt. In der Erklärung würden nur die Behauptungen des Bercea-Clans berücksichtigt und nichts aus der Variante des Beschuldigten, seines Bruders. Auf diese Art habe das Parlament mit dem Bercea-Clan fraternisiert. Man müsse in Betracht ziehen, dass sein Bruder zweimal den Clan wegen Erpressung verklagt hat, schon im vorigen Jahr und auch jetzt. Es sei auch zu berücksichtigen, dass die Führer dieses Clans zum ersten Mal während seines Mandats verurteilt wurden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*