Băsescu überraschend auf dem Parteitag der PMP

Eugen Tomac ist Nachfolger von Elena Udrea

Dienstag, 10. Februar 2015

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Zur allgemeinen Überraschung ist Ex-Präsident Traian Băsescu Sonntag auf dem Kongress der Partei der Volksbewegung (PMP) erschienen. Empfangen wurde er von den Delegierten mit Beifall, der an bessere Zeiten erinnerte, als die Partei wegen der Korruptionsermittlungen gegen die frühere Vorsitzende Elena Udrea noch nicht unter dem Imageverlust zu leiden hatte.

In seiner Ansprache dankte der Ex-Präsident Elena Udrea für ihr „Feingefühl“, dass sie nicht zum Parteitag erschienen ist. Er hoffe aber, dass sie Gelegenheit haben werde zu beweisen, dass sie „ein anständiger Mensch“ sei. Der Parteitag sei eine gute Gelegenheit, sein zehnjähriges Mandat zu verteidigen. Das musste er aber nicht nur gegenüber seinen alten Feinden von den PSD-freundlichen Fernsehsendern tun, sondern auch angesichts der Enthüllungen von Elena Udrea.

Einige davon hat er bestätigt, etwa Gespräche über Generalleutnant Florian Coldea (SRI) oder die unhaltbaren Zustände bei der Restitutionsbehörde. Über seinen Bruder Mircea sagte Băsescu, das Ganze sei eine „Inszenierung“. Der PMP stelle er seine ganze Erfahrung zur Verfügung, er werde aber nicht die Leitung übernehmen und auch nicht Parteimitglied werden.

Fast einstimmig wurde der Abgeordnete Eugen Tomac zum Vorsitzenden der Partei gewählt. Generalsekretär ist Dorel Onaca. Tomac teilte mit, dass die PMP-Abgeordneten im Parlament für die Aufnahme der Strafverfolgung von Elena Udrea stimmen werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Helmut, 10.02 2015, 21:26
Das der Basescu bei Kongress dieser Partei auftauchte ist doch keine Überraschung.Schlußendlich gehört er zu den Initiatoren dieser Partei.Bei Basescu sind die Verfehlungen seiner Familienangehörigen und ehemaliger /neuer Parteigenossen(es gilt die Unschuldsvermutung) nur Inzenierung.Verfehlungen und Gaunereien anderer, sind aber Verbrechen.Dies zeigt von welcher unehrenhaften Geisteshaltung diese Person geprägt ist.Auf Grund des Applauses,welchen Beasescu durch die Parteitagsteilnehmer erhielt, zeigt sich welches Gedankengut in dieser neuen Partei PMP vorherrscht.Alte Politik in neuer Verpackung,nur mit noch weniger Inhalt.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*