Basketball wird landesweit gefördert

Kinder dürfen vom Idol Ghiţă Mureşan lernen

Donnerstag, 02. August 2012

Kinder bekommen Tipps von Ghiţă Mureşan.
Foto: Zoltán Pázmány

Temeswar – Rund 120 Kinder aus Temeswar/Timişoara werden den berühmten ehemaligen Basketballspieler Gheorghe (Ghiţă) Mureşan live erleben und sogar von ihm einige Tipps im Bereich des Basketballspielens bekommen. Die „Ghiţă Mureşan Summer Camp Tour 2012“ wird zwischen dem 17. und 20. August in Temeswar organisiert und hat als Ziel, bei Kindern die Leidenschaft für Basketball zu erwecken und zu fördern. Die Tour startet in Konstanza/Constanţa zwischen dem 2. und 5. August und zieht dann durch mehrere Großstädte Rumäniens. Die zweite Station der Karawane ist Bukarest vom 7. bis zum 10. August, der nächste Halt wird in Kronstadt/Braşov vom 12. bis 15. August sein und der letzte Ort des Sommercamps wird in Klausenburg/Cluj-Napoca zwischen dem 22. und 25. August stattfinden.

Ghiţă Mureşan plädiert hiermit für eine Erziehung durch Sport.

In den Vereinigten Staaten veranstaltet er bereits seit mehreren Jahren solche Förderkampagnen. In Rumänien ist dies das zweite Jahr, in dem der ehemalige Basketballspieler diese Tour in Rumänien durchführt. Die Einschreibung für die Teilnahme an den Kursen in Temeswar können derzeit auf der Homepage von Mure{an eingereicht werden. Unter www.ghitamuresan.ro können sich Interessenten kostenlos melden. Je 60 Plätze für die beiden Alterskategorien (neun bzw. elf Jahre) stehen zur Verfügung in jeder Stadt.

Die Teilnehmer werden nicht selektiert, sondern in der Reihenfolge, wie sie sich eingeschrieben haben, angenommen. Das Ereignis wird in Temeswar auf dem Parkplatz der Temeswarer Iulius Mall stattfinden.

Mit einer Körpergröße von 231 cm ist Mureşan neben Manute Bol der größte Spieler, der jemals in der NBA gespielt hat. 1998 spielte er auch in der Filmkomödie „My Giant – Zwei auf großem Fuß“ neben Billy Crystal. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*