Bayerisches Fest in Arad

Aufmarsch in Volkstrachten und viele Leckerbissen

Donnerstag, 12. September 2013

Arad - Wenn die Veranstaltung eines kleinen Oktoberfestes nach dem Modell des großen Münchner Bierfestes seit Jahren auch hier und da in Rumänien, u. a. in der Hauptstadt, in Kronstadt und in Sathmar, schon zur herbstlichen Tradition geworden ist, so haben sich die Arader für diesen Herbst etwas anderes ausgedacht: Der Arader Hypermarket Galleria organisiert vom 20. bis 29. September erstmals ein bayrisches Fest mit allem Drum und Dran. Zum Auftakt ist ein Aufmarsch bayrischer Volkstrachten durch das Arader Stadtzentrum, den Kleinen Ring der Maroschstadt, unter den Klängen der slowakischen Blaskapelle aus Nadlak vorgesehen.

Die festlich geschmückte Arader Galleria wartet in dieser Zeitspanne mit allerhand Kulturveranstaltungen und den beliebten Preisermäßigungen für die Kunden des Cora-Ladens auf. Im Mittelpunkt wird selbstverständlich der typisch bayrische Markt mit einer Vielfalt deutscher und bayrischer Leckerbissen stehen. Desgleichen werden Wettbewerbe im Biertrinken und Würstchenessen sowie zahlreiche Wettbewerbe für die kleinsten Besucher abgehalten. Sondergäste des Festes sind die bekannten Sänger Tinu Veresezan und Stefan Muntenas, die am 20. und 27. September je ein Konzert bieten werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*