BBC-Journalistin ist Sprecherin von Klaus Johannis

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Klaus Johannis hat bestätigt, dass er die Schriftstellerin und Journalistin Tatiana Niculescu Bran zu seiner Sprecherin und Medienberaterin ernannt hat. Die ganze Mannschaft, mit der er in Cotroceni einzieht, würde er nächste Woche bekannt geben. Tatiana Niculescu Bran ist Absolventin des Europäischen Journalismusinstituts in Brüssel, sie hat mehrere Jahre für Radio BBC World Service in London und Bukarest gearbeitet. Als Schriftstellerin wurde sie durch die zwei Dokumentarromane über die Teufelsaustreibung in Tanacu bekannt, nach denen Cristian Mungiu den in Cannes ausgezeichneten Film „După dealuri“ (Jenseits  der Berge) gedreht hat. In Cotroceni soll eine günstige Arbeitsstätte für Journalisten geschaffen werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Manfred, 10.12 2014, 20:35
Fehlerfrei war Basescu definitiv nicht,aber nie so verlogen wie Ponta und die Seinigen.
Hanns, 10.12 2014, 15:20
Basescu war in den letzten Jahren ein "Fels in der Brandung"! Wäre er nicht gewesen, wäre das Land unter der Regierung des falschen Doktor noch weiter verkommen. Er war ein Garant dafür das die Justiz funktionierte. Mir ist es durchaus bewusst, dass das die ultralinken Genossen anders sehen, aber es ist die Wahrheit Die Rumänen sollten dankbar sein, dass der Kapitän das Schiff Rumänien ganz gut durch die stürmischen Zeiten geführt hat. Das Ansehen des Landes hat durch die merkwürdigen Experimente des Plagiators mehr als gelitten.
Helmut, 10.12 2014, 14:04
Da kann ich @Sraffa vorbehaltlos zustimmen.
Sraffa, 10.12 2014, 04:09
Auch hier gehe ich davon aus daß die neue Präsidentschaft in ihrer Wirkungsfähigkeit um Klassen besser sein wird als die bisherige Kapitänsshow.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*