Beginn des Universitätsjahres wird landesweit gefeiert

500.000 Studierende in staatlichen Universitäten

Dienstag, 02. Oktober 2018

Der Rektor der Bukarester Universität, Mircea Dumitru, begrüßte bei der Eröffnung als Ehrengäste Frankreichs Botschafterin Michele Ramis und US-Botschafter Hans Klemm. Foto: Agerpres

Bukarest (ADZ) - Montag, am 1. Oktober, hat das neue Universitätsjahr begonnen, zu dem sich in ganz Rumänien um die 500.000 Studenten an staatlichen Unis eingeschrieben haben. Laut Pressebüro des Bildungsministeriums bezieht sich die Zahl auf Studierende der Lizenz- und Masterstudiengänge sowie die Doktoranden.

Landesweit sind 54 staatliche Universitäten aktiv, darunter sind sieben militärische Ausbildungsstätten. Bei den meisten Unis beträgt das Studienjahr 32 Wochen, die Prüfungszeit dauert insgesamt 6 Wochen und die Ferienzeit (ausgenommen Sommerferien) ist 4 Wochen lang.

Die Universität Bukarest feierte die Eröffnung in der Fakultät für Rechtswissenschaften. Rektor Mircea Dumitru begrüßte als Ehrengäste Michele Ramis, die Botschafterin Frankreichs, und Hans Klemm, Botschafter der USA in Rumänien.

Ein besonderes Ereignis war der Besuch von Staatspräsident Klaus Johannis bei der gemeinsamen Veranstaltung der fünf Universitäten in Jassy/Iași, die im Nationaltheater der Studentenstadt stattgefunden hat. Premierministerin Viorica Dăncilă war bei der Eröffnungsfeier der Universität Craiova anwesend.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*