Beim Arzt: Gesundheitskarte nun verpflichtend

Mittwoch, 02. September 2015

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Ab gestern ist die Gesundheitskarte tatsächlich für jeden Versicherten, der zum Art geht, verpflichtend. Bei der Krankenversicherung (CNAS) ist man der Meinung, dass neun Monate – auch mit wiederholten Verlängerungen - Zeit genug waren, um in den Besitz der Karte zu gelangen. Trotzdem hat es am letzten Augusttag noch 300.000 Bürger gegeben, die sich ihre Gesundheitskarte nicht abgeholt hatten. Unentgeltlich betreut werden nach wie vor Kinder und Jugendliche bis zu 18 Jahren. Auf die Bestimmung, dass Jugendliche mit der Gesundheitskarte eines Elternteils beim Arzt erscheinen sollen, wurde verzichtet. Es gibt weiterhin Fälle, wo die Gesundheitskarte durch eine schriftliche Bestätigung von der Krankenkasse ersetzt werden kann.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*