Beirat für Rumänisches Kulturinstitut

Donnerstag, 07. Mai 2015

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Das Wortgefecht  um das Rumänische Kulturinstitut (ICR) geht weiter, nachdem dem neuen Institutsleiter Radu Boroianu ein Beirat zur Seite gestellt wurde. Vorsitzender dieses Rats ist der Schriftsteller Akad. Nicolae Breban (81). Dieser hielt es für angebracht auf seiner ersten Pressekonferenz vor allem einen früheren Leiter dieses Instituts, den Essayisten Horia-Roman Patapievici, der im August 2012 sein Amt niedergelegt hatte, heftig anzugreifen; Dieser habe sich als „Guru der rumänischen Kultur“ aufgespielt und die rumänischen Werte in Frage gestellt. Das Kulturinstitut verfügt über 16 Institute in 17 Ländern. Radu Boroianu will bis zum Herbst eine bessere Strategie ausarbeiten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*