„Bekämpfung der Korruption nur ein Deckmantel“

Dienstag, 13. September 2016

Bukarest (ADZ) - Nach Meinung von Senatschef Călin Popescu Tăriceanu (ALDE) ist die heimische Korruptionsbekämpfung bloß ein „Deckmantel“, hinter dem ein „stiller Kampf um mehr Macht und Einfluss“ ausgefochten wird – wegen der „bestehenden Ungleichgewichte und der fehlenden demokratischen Kontrolle“ habe sie rein gar nichts mehr mit Rechtsdurchsetzung und Kampf gegen die Korruption gemeinsam, sagte der zweite Mann im Staat am Wochenende in einem TV-Gespräch.

Was Ex-Premier Ponta, PSD-Chef Dragnea sowie ihm selbst derzeit widerfahre, sei eine Art „Menschenjagd“, fügte der Senatspräsident angesichts der laufenden strafrechtlichen Ermittlungen der Antikorruptionsbehörde DNA gegen besagte drei Politiker hinzu.

Kommentare zu diesem Artikel

Manfred, 13.09 2016, 20:05
Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen,Peter !
Das die DNA Politiker aller Parteien erwischt,ist sicher kein Zufall,aber das übersieht Tariceanu großzügig...Allein die Erfolgsquote der DNA straft CPT Lügen.
Peter, 13.09 2016, 14:20
Es ist doch selbstverständlich das diejenigen gejagt werden die gegen Gesetze verstoßen. Ohne die DNA hätten diese Plünderer und Betrüger ein allzu leichtes Spiel. Ein Einbrecher ist auch gegen die Polizei und nennt diese willkürlich.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*