Beratung zwischen Unternehmern und Feuerwehr

Freitag, 29. Januar 2016

 Kronstadt – Die Kronstädter Industrie- und Handelskammer veranstaltet eine Aussprache zwischen Unternehmern und der Leitung des Inspektorats für Notsituationen „Ţara Bârsei“ vom 9. - 10. Februar am eigenen Sitz. Im Rahmen dieser Begegnung werden die Vertreter des Kreisinpektorats und Fachleute zur Vorbeugung von Bränden die Unternehmer in die neusten diesbezüglichen gesetzlichen Bestimmungen einführen. Dabei soll besondere Beachtung Gesetz Nr. 915 vom 3. November 2015 beigemessen werden, das nach der Katastrophe im Bukarester Club Colectiv angenommen worden ist. Die Teilnahmegebühr beträgt 180 Lei, für die Mitglieder der Industrie- und Handelskammer gibt es eine Ermäßigung von zehn Prozent. Einschreibungen können bis zum 3. Februar vorgenommen werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*