Beratungen über Steuergesetz am 20. August

Dienstag, 18. August 2015

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Nachdem zuerst die PNL und dann auch der UNPR die Parlamentsparteien zu Beratungen über das Steuergesetzbuch eingeladen hatten, wurde nun  festgelegt, dass diese Beratungen Donnerstag, den 20. August, stattfinden sollen. Seitens der PNL beschäftigt sich der erste stellvertretende Vorsitzende Cătălin Predoiu damit. Der UNPR wird Minister Eugen Nicolicea und Senator Haralambie Voichiţoiu dazu entsenden. Die PSD wird sich wahrscheinlich auch an den Beratungen beteiligen, auf alle Fälle würde Finanzminister Eugen Teodorovici dabei sein. Es soll fürs Erste eine technische Diskussion sein.

Kommentare zu diesem Artikel

Sraffa, 19.08 2015, 01:35
Für "technische Diskussionen" sind eigentlich vorgelagerte Staatsekretäre und Experten zuständig und nicht die politischen Entscheider. Ein Grund mehr,in Zukunft die gesamte Politkaste des Landes von den kolportierten 600 auf deutlich weniger zu reduzieren.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*