Bergarbeiter in Târgu Jiu protestieren

Samstag, 01. Juni 2013

Bukarest (Mediafax/ADZ) - In Târgu Jiu haben Donnerstag 4000 Bergleute vom Energetischen Komplex Oltenien mit einem Marsch durch die Stadt protestiert, angeführt vom Gewerkschaftsboss Marin Condescu (Bergbau und Energie-Föderation FNME). Die Protestierenden verlangen den Rücktritt des privaten Managers des Energiekomplexes Oltenia, Laurenţiu Ciurel, weil dieser die Arbeitszeit auf vier Tage in der Woche verkürzen will, was Gehaltseinbußen von 20 Prozent mit sich bringe. Dieser meinte, dass er nur auf eine Protestaktion gewartet habe, denn nun wisse er, wen er als erstes entlassen könne.

Kommentare zu diesem Artikel

Manfred, 01.06 2013, 11:16
Ganz toller Manager!Das es nicht immer ohne Arbeitsplatzabbau gehen kann,das ist klar!Besser ein paar Leute mit anständiger Abfindung entlassen.Oder ist die Arbeitszeitverkürzung zeitlich befristet?

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*