Berüchtigter Hacker „Guccifer“ in Arad geschnappt

Donnerstag, 23. Januar 2014

Bukarest/Arad (ADZ) - Der berüchtigte rumänische Hacker „Guccifer“ ist am Mittwoch von Ermittlern der Direktion zur Bekämpfung des organisierten Verbrechens und Terrorismus (DIICOT) nach monatelanger Zusammenarbeit mit US-Behörden festgenommen worden. Der 40-jährige Arader Marcel Lazăr Lehel, dessen Nickname vom Nobellabel „Gucci“ und dem gefallenen Engel Luzifer abgeleitet ist, hatte 2012 und 2013 E-Mail- und Facebook-Konten von Persönlichkeiten aus aller Welt geknackt und deren Mails oder Fotos ins Netz gestellt. Zu Guccifers Opfern gehören SRI-Chef George Maior, Ex-US-Außenminister Colin Powell, Mitglieder der Familien Bush und Rockefeller, die Hollywood-Stars Leonardo DiCaprio, Nicole Kidman, Robert Redford u. v. a. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*