Berufsorientierung für Schüler

Die Lucian-Blaga-Universität stellte ihr Studienangebot vor

Freitag, 24. April 2015

Rund 200 Schüler erhielten Informationen zum Hermannstädter Studienangebot. Foto: ULBS

Hermannstadt – Über 200 Schüler aus Topliţa, Luduş, Neumarkt/Târgu Mureş und Întorsura Buzăului haben der Hermannstädter Universität „Lucian Blaga“ (ULBS) einen zweitägigen Besuch im Rahmen des mit europäischen Mitteln finanzierten Berufsorientierungsprojektes „Baue deine Karriere Schritt für Schritt auf! Berufsorientierung und -Beratung für Schüler in den Gebieten Zentrum und Südost“ abgestattet.

„Eines der Ziele unserer Strategie bis 2020 ist der Ausbau einer strategischen Partnerschaft mit dem voruniversitären Bildungswesen zum Zweck der Einbindung unserer Universität in die Beratung und Orientierung der Schüler bei der Wahl der richtigen beruflichen Laufbahn. Dabei haben wir die Gelegenheit, gemeinsam mit unseren Fachleuten und Partnern, bis zu 20.000 Schüler in den Regionen Zentrum und Südost zu beraten.“ erklärte die Prorektorin Livia Ilie, die Projektmanagerin seitens der Hermannstädter Universität.

Dementsprechend hatten die Schüler vergangenes Wochenende die Möglichkeit, sich mit Studenten und Professoren der ULBS auszutauschen, sie wurden über die Angebote der Hochschulen im Rahmen der ULBS informiert, haben Studentenheime besucht und nicht zuletzt die Stadt selber kennengelernt. Desgleichen informierten die Vertreter die Universität über die verschiedenen Kooperationen mit in Hermannstadt ansässigen Unternehmen und die Möglichkeiten, hier eine Anstellung noch im Laufe des Studiums oder direkt danach zu finden. Ein weiterer Schwerpunkt war das Angebot der Auslandsstudienprogramme ERASMUS und ERASMUS+, welche Studenten die Gelegenheit eines Auslandsstudiums für ein Semester oder gar ein ganzes Studienjahr im Rahmen ihres Lizenzstudiums, Masterates oder Doktorates an einer der europäischen Partner-Universitäten bieten.

Das Projekt „Baue deine Karriere Schritt für Schritt auf! Berufsorientierung und -Beratung für Schüler in den Gebieten Zentrum und Südost“ ist ein Projekt des Kronstädter DONIT-Vereines in dessen Rahmen die ULBS mit der Medizin- und Farmakologie-Universität in Neumarkt, der Ovidius-Universität in Konstanza sowie der Universität „Dunărea de Jos“ in Galatz zusammenarbeitet.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*