Berufungsgericht: Sorin Oprescu bleibt in U-Haft

Mittwoch, 07. Oktober 2015

Bukarest (ADZ) - Der im Verdacht der Bestechlichkeit stehende Ex-Oberbürgermeister von Bukarest, Sorin Oprescu, bleibt in Untersuchgshaft, lautet das am Dienstag gefällte rechtskräftige Urteil des hauptstädtischen Berufungsgerichts. Vor der Berufungsinstanz hatte sich Oprescus Anwalt tags davor unter Verweis auf den sich angeblich drastisch verschlechternden Gesundheitszustand seines Klienten für die mildere verfahrenssichernde Ermittlungsmaßnahme des Hausarrests oder für eine neuerliche Einlieferung des 63-Jährigen in ein Krankenhaus stark gemacht – der ehemalige Oberbürgermeister der Hauptstadt sei mittlerweile sogar krebsverdächtig, gab sein Anwalt bekannt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*