Beschäftigungsrate im dritten Quartal bei 63,1 Prozent

Mittwoch, 28. Dezember 2016

Bukarest (ADZ) - Die Beschäftigungsrate der Bevölkerung im arbeitsfähigen Alter (15 bis 64 Jahre) lag im dritten Quartal 2016 bei 63,1 Prozent, um 1,3 Prozentpunkte höher als im Vorquartal. Wie das Statistikamt vergangene Woche mitteilte lag die Rate bei Männern bei 71,7 Prozent bei Frauen bei 54,4 Prozent, in den Städten bei 63,7 Prozent und auf dem Land bei 62,3 Prozent. Bei jungen Menschen (15 bis 24 Jahre) betrug die Beschäftigungsrate 24,9 Prozent, bei dem Segment 20 bis 64 Jahren waren es 67,7 Prozent, was 2,3 Prozentpunkte unter dem in der „Strategie Europa 2020“ angestrebten Ziel von 70 Prozent bedeutet. Die aktive Bevölkerung Rumäniens betrug 9,144 Mio. , davon 8,625 Mio. Beschäftigte und 519.000 Arbeitslose. Die Arbeitslosenrate ist im dritten Quartal 2016 leicht auf 5,7 Prozent nach 5,9 Prozent im Vorquartal gesunken. Die höchste Arbeitslosigkeit von 20,5 Prozent wurde bei jungen Menschen im Alter von 15 bis 24 Jahren verzeichnet. Bei Männern betrug die Arbeitslosenrate 6,3 Prozent, bei Frauen 4,9 Prozent.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*