Besichtigung der Baustelle in Weidenbach

Dienstag, 30. April 2013

Kronstadt - Zu einem Besuch auf der Baustelle des Internationalen Flughafens Weidenbach/Ghimbav, lud der Kreisrat Kronstadt/Braşov, Freitag, den 26. April, Vertreter der Presse ein. In Anwesenheit des Vizevorsitzenden des Kreisrats Kronstadt, Mihai Pascu, des Energieministers und Vorsitzenden der Kronstädter Sozialdemokraten, Constantin Niţă, sowie des Bauunternehmers Marcel Butuza, wurde eine Rundfahrt über einen Abschnitt der etwa drei Kilometer langen Baustelle gemacht. Mihai Pascu erklärte, dass sich das Flughafenprojekt in seiner zweiten Ausführungsetappe befindet, welche im November, mit der Fertigstellung der Start- und Landebahn abgeschlossen wird.  Kreisratsvorsitzender Aristotel Căncescu erklärte, dass nun auch das Bürgermeisteramt Kronstadt in das Projekt einsteigt und mit dessen Unterstützung nächstes Jahr die Abfertigungshalle gebaut werden soll. Ştefan Niţă, Direktor von  ROMATSA, der Rumänischen Luftfahrtbehörde, räumte einige Missverständnisse aus dem Weg, indem er wiederholte, dass ROMATSA nicht direkt an der Investition beteiligt ist, sondern seine eigene Ausrüstung vor Ort, als von den Fluggesellschaften bezahlte Dienstleistung, zur Verfügung stellt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*