Bestechlichkeit: Oprescus Berater festgenommen

Freitag, 05. Juni 2015

Bukarest (ADZ) - Solomon Wigler, persönlicher Berater des Bukarester Oberbürgermeisters Sorin Oprescu, ist am Mittwochabend von DNA-Ermittlern festgenommen worden, nachdem er bei der Entgegennahme von 25.000 Euro ertappt wurde. Laut DNA handelt es sich dabei um eine Teilzahlung, insgesamt soll Oprescus Berater 230.000 Euro gefordert und seit 2012 bereits 204.000 Euro kassiert haben, um beim amtierenden Oberbürgermeister sowie im Stadtrat Bebauungspläne für drei Supermärkte durchzusetzen. Wigler, der in seiner Vermögenserklärung Liegenschaften, Schmuck im Wert von 600.000 Euro und eine auf 800.000 Euro geschätzte Kunstsammlung anführt, sollte noch am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt werden, da die DNA U-Haft für ihn fordert.

Kommentare zu diesem Artikel

Tourist, 05.06 2015, 21:57
@Helmut: ja der Wind hat sich gedreht, massiv. Wer jetzt noch solche Spenden-Plicuri annimmt, der gehört allein schon wegen Dummheit eingesperrt.
Sraffa, 05.06 2015, 18:13
Der Großteil seines Vermögens dürfte durch solche "Geschäfte" erwirtschaftet sein und sollte aber sofort vorläufig beschlagnahmt werden. Dies wirft auch ein sehr schlechtes Licht auf Oprescu , welcher ja eigentlich eher als Hoffnungsträger galt. Nun ja, seit dem ich sah wie unter seinem Regime die Diskotheken im Park Herastrau immer mehr und immer größer und immer lauter wurden hätte ich es besser wissen müssen.
Helmut, 05.06 2015, 16:04
Dieser Herr dürfte ein Vollidot sein,der die Zeichen der Zeit noch nicht erkannt hat.Hier gibt
einen klaren Beweis,daher ist die Verhaftung und der Antag auf U-Haft voll berechtigt.Er soll nicht nur mit einer Haftstrafe sondern auch finanziell für seine Gier bestraft werden.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*