Besuch aus der Schweiz

Kanton Freiburg steuert Partnerschaft mit Kreis Hermannstadt an

Donnerstag, 07. April 2016

Marie Garnier und Constantin Şovăială erwägen eine Partnerschaft zwischen Kreis Hermannstadt und dem Schweizer Kanton Freiburg.
Foto: Eveline Cioflec

Hermannstadt – Eine Delegation der Regierung des Schweizer Kantons Freiburg wurde am 4. April vom Kreisrat Hermannstadt/Sibiu für einen viertägigen Besuch in der Region empfangen. Die Präsidentin des Staatsrats des Kantons Freiburg Marie Garnier wird von Amtsinhabern in den Bereichen Land- und Waldwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen begleitet. Der Besuch soll in diesen Bereichen die Austausch- und Zusammenarbeitsmöglichkeiten zwischen Kanton Freiburg und Kreis Hermannstadt eruieren. Eine Partnerschaft der Region Freiburg mit der Region Hermannstadt schlug die rumänische Botschafterin in der Schweiz und in Liechtenstein Anca-Elena Opriş vor, was auch diesen Besuch in die Wege geleitet hat.

Für Dienstag war ein landwirtschaftlicher Workshop mit anschließender Erkundungsfahrt nach Marpod und Eulenbach/Ilimbav geplant, so der Kreisratsvorsitzende Constantin Şovăială. Zum Wirtschaftsworkshop am Mittwoch waren Mitglieder des Frankophonen Wirtschaftsclubs und des Deutschen Wirtschaftsclubs Siebenbürgen, aber auch Vertreter verschiedener Unternehmen eingeladen. Im Anschluss standen Besichtigungen in Kleinscheuern/Şura Mică, sowie in den Industrieparks in Salzburg/Ocna Sibiului und Schellenberg/Şelimbăr auf dem Programm.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*