Besuch des polnischen Staatspräsidenten in Bukarest

Mittwoch, 04. November 2015

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der polnische Staatspräsident Andrzej Duda wurde gestern von Präsident Klaus Johannis im Schloss Cotroceni empfangen. Der Besuch erfolgte am Vorabend des NATO-Minigipfels, der heute in Bukarest beginnt. Johannis und Duda sind die Kopräsidenten des Treffens der Staaten aus Mittel- und Osteuropa. Daran beteiligt sich auch der stellvertretende NATO-Generalsekretär Alexander Vershbow . Es geht um die Sicherheit der Staaten in diesem Raum. Das Treffen gilt der Vorbereitung des NATO-Gipfels in Warschau, der für 2016 geplant ist. Für gestern Nachmittag war auch eine Zusammenkunft des polnischen Staatschefs mit Premier Victor Ponta angesetzt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*