Bihor: Knapp 80 Kumpel drohen mit Hungerstreik

Montag, 31. August 2015

Bukarest (ADZ) - Knapp 80 Kumpel der Grube Băiţa, Landeskreis Bihor, haben am Montag mit Hungerstreik gedroht, nachdem ihre bisherigen Proteste von den Behörden kaum beachtet wurden. Mehr als hundert Grubenarbeiter streiken seit einer Woche am Arbeitsplatz – davon 53 unter Tag und weitere 79 über Tag. Letztere wollen nun angesichts der ausgeblieben Behördenreaktion in Hungerstreik treten. Man habe versucht, sie davon abzubringen, könne ihnen andererseits den Protest jedoch auch nicht verbieten, verlautete Grubenverwalterin Gabriela Dobrotă gegenüber den Medien. Die Kumpel fordern vor allem die Sicherung ihrer Arbeitsplätze und werfen der Regierung vor, der Grube in diesem Jahr die Förderlizenz entzogen zu haben, um sie letztlich zu schließen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*