Bildungsressort beantragt Plagiatsprüfungen

Mittwoch, 11. Mai 2016

Bukarest (ADZ) - Nach Änderung des rechtlichen Rahmens hat Bildungsminister Adrian Curaj nun am Montag beim Nationalen Rat für die Überprüfung von akademischen Titeln, Diplomen und Zertifikaten (CNATDCU) die Prüfung der unter Plagiatsverdacht stehenden Dissertationen zahlreicher gegenwärtiger oder früherer Amtsträger beantragt – darunter Ex-Premier Victor Ponta, Ex-Vizepremier Gabriel Oprea, der amtierende Innenminister Petre Tobă, Vize-Generalstaatsanwalt Bogdan Licu, Ex-Verteidigungsminister Mihai Stănişoară, der frühere stellvertretende Polizeichef Dumitru Pârvu u. a. Nach Angaben einer Sprecherin des Bildungsressorts hat das Gremium binnen 45 Tagen in puncto schriftlich geäußerter Plagiatsverdachte zu befinden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*