Billigere Parkpreise für die Tiefgarage

TelPark-System wird unter die Lupe genommen

Sonntag, 15. Juli 2012

ao. Temeswar - Die Tiefgarage am 700er Marktplatz in Temeswar/Timişoara wurde vor Kurzem eröffnet. Trotzdem blieb die Garage fast immer leer. Der Grund: die hohen Parkpreise. Die Vertreter der Verwaltung der Öffentlichen Domäne (ADP) entschieden nun, die Preise zu senken: 3 Lei kostet künftig das Parken für eine Stunde in der Tiefgarage.

Somit wurde der Preis von 3,5 Lei auf 3 Lei in der Zeitspanne 7 – 20 Uhr gesenkt. In der Nacht kostet das Parken hier 1 Leu. Eine Monatskarte kostet 300 Lei, 400 Lei kostet die Dauerkarte mit reserviertem Parkplatz und 160 Lei pro Monat kostet ein Abo für die Anlieger. Alle diese Preise sind ohne Mehrwertsteuer. Eine TelPark-Dauerkarte beträgt knapp über 450 Lei für ein ganzes Jahr, ist jedoch in der Tiefgarage und in den Parkplätzen mit Zufahrtsschranke nicht gültig.

Bei der letzten Pressekonferenz kündigte der neue Bürgermeister Nicolae Robu an, dass ab diesem Herbst das Temeswarer Parksystem der ADP, TelPark, abgelöst wird. Ein neues und besseres System soll künftig geschaffen werden. „Seit Jahren sind die Einkommen der ADP sehr groß, aber irgendwie werden die öffentlichen Gelder überhaupt nicht nützlich eingesetzt“, sagt Bürgermeister Robu.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*