Bis Sonntag Bukarester Buchmesse „Bookfest 2015“

Staatspräsident präsentiert sein zweites Buch

Freitag, 22. Mai 2015

Bukarest (ADZ) - Die 10. Internationale Buchmesse „Bookfest 2015“ wurde am Mittwoch in Bukarest eröffnet. Bis Sonntag, den 24. Mai, können Bibliophile sich in drei Messehallen auf dem Gelände der Romexpo unter Tausenden Büchern ihre Lieblinge heraussuchen. Unter den zahlreichen Neuerscheinungen, die auf der Messe präsentiert werden, ist auch das neue Buch Klaus Johannis’ „Primul Pas“, das in Anwesenheit des Staatspräsidenten am Samstag um 15 Uhr präsentiert wird.

Zur offiziellen Eröffnung des „Bookfest 2015“ waren auch der Kulturminister Ioan Vulpescu und der Botschafter der Tschechischen Republik, Vladimír Války, anwesend. Tschechien ist in diesem Jahr das Gastland der Buchmesse, nachdem in den letzten Jahren schon unter anderem Spanien, Ungarn, Frankreich und die deutschsprachigen Länder präsent waren. Grigore Arsene, Präsident der Vereinigung der Verleger Rumäniens, sprach in seiner Eröffnungsrede besonders dem Kulturministerium seinen Dank aus, das „unabhängig der politischen Couleur“ seit Jahren das „Bookfest“ nach Kräften unterstütze. Neben den Vorstellungen von Neuerscheinungen gibt es ein umfangreiches Begleitprogramm mit einem Konzert, Vorträgen und Filmvorführungen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*