Bischof führt seinen Pfarrnachfolger ein

Donnerstag, 30. August 2018

Reschitza – Am Wochenende (2. September, 10.30 Uhr) führt der Anfang August geweihte Bischof der römisch-katholischen Diözese Temeswar, Msgr, József Csaba Pál, den neuen Pfarrer der römisch-katholischen „Maria Schnee”-Kirche in der Reschitzaer Altstadt, Beniamin Pălie, offiziell als neuen Pfarrer von Reschitza I und seinen Amtsnachfolger im Banater Bergland ein. Für die musikalische Umrahmung sorgt der „Harmonia Sacra”-Chor der Pfarrei (Dirigent und Solist: Georg Colța) und der Jugendchor „Fiamma” unter Leitung von Christine Maria Surdu. Am selben Tag, um 17.30 Uhr, gibt es in der „Maria Schnee”-Kirche ein Willkommenskonzert für den neuen Reschitzaer römisch-katholischen Pfarrer. An der Orgel: Cristian Roșoagă, Musiklehrer an der Reschitzaer Kunstschule „Sabin Păutza” und Doktorand der Temeswarer Universität.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*