Blue Air mit kühnen Expansionsplänen

Sechs neue Flugzeuge für 600 Millionen Dollar bestellt

Donnerstag, 22. Juni 2017

Bukarest - Sechs Flugzeuge des Typs Boeing 737 Max 8 will die rumänische Fluggesellschaft Blue Air erwerben, die Flugmaschinen sollen in der ersten Jahreshälfte 2019 geliefert werden, Blue Air kann laut Vertrag dann zwei zusätzliche Flugzeuge bestellen. Der Gesamtpreis beläuft sich auf 600 Millionen US-Dollar. Blue Air nimmt dafür die Dienstleistungen einer Finanzleasinggesellschaft in Anspruch, das gaben Blue Air-Vertreter am Rande der Paris Air Show 2017 bekannt.
Die größte private rumänische Fluggesellschaft will des Weiteren 12 Flieger mieten, sechs Maschinen des Typs Boeing 737 Max 8 und sechs des Typs Boeing 737-800, um somit die kühnen Expansionspläne umzusetzen, die das Unternehmen bekanntgegeben hat: fünf Millionen Fluggäste will Blue Air heuer befördern, im kommenden Jahr ist die Einführung neuer Ziele geplant.

Im Programm steht nicht nur der etappenmäßige Ausbau des Streckennetzes, sondern auch die Erneuerung der Flotte. 29 Maschinen fliegen zurzeit für Blue Air, drei Boeings 737-400 sollen noch in diesem Jahr mit drei neueren Modellen des Typs 737-800 Next Generation aus dem Angebot des amerikanischen Flugzeugbauers ersetzt werden. In sechs/sieben Jahren wolle Blue Air die Flotte auf 50 Flugzeuge erweitern, neue Standorte sollen eröffnet werden und die Flugfrequenz entsprechend der Nachfrage erhöht werden.  Die einer Gruppe rumänischer Geschäftsleute gehörende Blue Air meldete 2015 einen Umsatz von 900 Millionen Lei, das sind umgerechnet 202 Millionen Euro. Die Fluggesellschaft verbindet rumänische Städte (Bukarest, Bacău, Hermanstadt/Sibiu, Klausenburg/Cluj-Napoca, Neumarkt/Târgu Mureş, Konstanza/Constanţa, Temeswar/Timişoara, Jassy/Iaşi und Großwardein/Oradea) mit verschiedenen Zielen in Italien, Spanien, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Dänemark, Irland, Portugal, Schweden, Norwegen, Finnland, Griechenland, Belgien, Zypern und Israel.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*