Blues-Festival Ende Februar

Blues-Rock-Legende Johnny Winter konzertiert heuer in Schäßburg

Mittwoch, 18. Januar 2012

Foto: blues-festival.ro

Schäßburg - Zum achten Mal findet heuer das Blues-Festival in Schäßburg/Sighişoara statt, und zwar vom 23. bis zum 25. Februar. Das Highlight der diesjährigen Ausgabe wird die US-amerikanische Blues-Legende Johnny Winter sein, insgesamt jedoch konzertieren heuer ausschließlich bekannte Sängerinnen und Sänger vom amerikanischen Kontinent mit ihren Truppen. Pro Abend finden zwei 80-minütige Auftritte statt, die um 19.30 Uhr im Stadthaussaal/Sala Mihai Eminescu beginnen. Moderator ist auch heuer wiederum Berti Barbera, zu den Jam Sessions findet man sich erneut im Weinkeller des Hotels „Sighişoara“ ein.

Die Auftritte des ersten Abends bestreiten die Alt-meister des klassischen Blues Samuel James und Johnny Winter (beide USA). Der Freitag, 24. Februar, ist den Ladys vorbehalten: Nach Samantha Fish (USA) tritt Shakura S’Aida (Kanada) auf. Das erste Konzert am Samstag bestreitet der Gitarren-Virtuose Bob Brozman, das Festival beendet Corey Harris & Rasta Blues (alle USA).
Pro Abend kostet der Eintritt 100 Lei. Die Karten für das Festival sind seit dem Oktober 2011 im Verkauf, und können bei der Rezeption des Hotels „Sighişoara“ (Fernruf 0265-771000) oder an der Abendkasse erhalten werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*