Blumenkalender 2014 der Kronstädter HOG

Sonntag, 22. Dezember 2013

Die Heimatgemeinschaft Kronstadt in Deutschland wartet heuer mit einem besonders schönen Blumenkalender für 2014 auf. Gemalt sind die zwölf Blumenabbildungen von der bekannten, aus Kronstadt stammenden  Grafikerin, Malerin und Kunstpädagogin Renate Mildner–Müller. Die naturgetreuen, farbigen Darstellungen  zeigen die Silberdistel, das Siebenbürgische Leberblümchen, den Nieswurz,  die Iris Zwergschwertlilie, die Karpaten-Glockenblume, die Siebenbürgische Alpenrose, die Akelei,  die Schachbrett-Tulpe, die Königstein-Nelke,  den Hundszahn, den Frauenschuh, das Adonisröschen. Alle Bildtafeln umfassen außer der deutschen auch die jeweilige lateinische Benennung der Pflanze. Beide Bezeichnungen sind grafisch auch in das jeweilige Aquarell kunstvoll eingegliedert. Alle Blumendarstellungen bieten die kleinsten Details. Somit ist der Kalender nicht nur als Kunstwerk ansprechend, er erfüllt auch eine bildende Rolle für den Naturfreund. Gestaltet von Ingrid und Franz Barff wurde der Kalender unter besten Voraussetzungen in der Druckerei Mayer & Söhne in Aichach herausgebracht.

Renate Mildner–Müller die am 7. Februar 1940 in Kronstadt geboren wurde, hat  Grafik bei einem anderen bedeutenden Kronstädter bildenden Künstler Harald Meschendörfer zwischen 1955 und 1957 studiert. Ihr Kunststudium führte sie dann von 1960 bis 1966 an der Akademie der bildenden Künste in Klausenburg fort. In den folgenden Jahren hat sie bei Verlagen mitgearbeitet und bleibende Illustrationen besonders für Kinderbücher geliefert. Seit 1977 lebte Renate Mildner–Müller in Deutschland, wo sie durch ihre kunstvollen Arbeiten weitere Anerkennung erzielt hat. Ausstellungen mit ihren Arbeiten erfreuen sich der Wertschätzung der Kunstkritiker.

Mit der Herausgabe dieses Blumenkalenders bietet die in diesem Jahr durch die Fusion mit der Bartholomäer HOG frisch gegründete Heimatgemeinschaft Kronstadt sicher ihren Mitgliedern, Freunden und Mitarbeitern viel Freude.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*